Entenklein-Gemüsebrühe

Rezept: Entenklein-Gemüsebrühe
auch mal mit Nudeln
8
auch mal mit Nudeln
18
9839
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 mal
Entenklein - Flügel, Hals, Magen
Gewürze - Lorbeerblatt, Pimentkörner, Pfefferkörner
1,5 Teelöffel
Salz
2
Zwiebeln
1 Stück
Sellerie
1
Porree
1 Blatt
Sellerie
3
Möhren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.10.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Entenklein-Gemüsebrühe

Vorräte Sellerie - Mangold - Salz
Tomatensuppe

ZUBEREITUNG
Entenklein-Gemüsebrühe

1
Entenklein mit Gewürzen in Salzwasser kochen.
2
Das Gemüse putzen, waschen und klein schneiden. Ich hatte leider nur Mini-Gemüse aus meinem Garten. Entspricht aber meinen Mengenangaben von normalem Gemüse.
3
Das Gemüse zum Entenklein geben und alles zusammen gar kochen. Gegebenenfalls noch mal abschmecken.
4
Wir kochen dann gern noch Reis oder Nudeln mit. Das gibt dann eine feine Suppe.

KOMMENTARE
Entenklein-Gemüsebrühe

Benutzerbild von osiris1807
   osiris1807
Wie bei Muttern. Gruß Nannette.
   Calli1
Einfach lecker 5 * chen .GLG
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
Hallo Granada, auch dieses Süppchen wärmt gut durch wie eine Hühnersuppe. Ich denke, sie ist auch genauso gesund. LG Barbara
Benutzerbild von tina150363
   tina150363
Auch sehr lecker. 5 *****. LG, Tina
Benutzerbild von birgit456
   birgit456
lecker,lecker 5* vlg birgit

Um das Rezept "Entenklein-Gemüsebrühe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung