Tortellini mit Auberginen-Tomaten-Hackfleischsoße im Ofen überbacken

leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Tortellini mit Fleischfüllung aus dem Kühlregal 400 g
stückige Tomaten 1 Dose
Hackfleisch 250 g
Zwiebel 1 St
Knoblauchzehe 1 St
Aubergine 1 St
geriebener Käse 200 g
etwas Rotwein, Tomatenmark, Pfeffer, Salz etwas
Harissapaste, Öl zum braten, italienische Kräuter TK etwas

Zubereitung

Heute war auf der Arbeit nicht so viel los und das viel mir dann als Mittagessen ein. Uns und unserem Überraschungsgast hat es sehr gut geschmeckt. Die Aubergine, Zwiebel und Knoblauch in Würfel schneiden. Die Aubergine in reichlich Olivenöl anbraten. Danach auf Küchenkrepp überschüssiges Öl abtropfen lassen. das Hackfleisch in der Pfanne krümmelig anbraten, danach Zwiebel und Knoblauch zufügen. Mit etwas Rotwein ablöschen und einköcheln lassen. Danach die Tomaten, etwas Tomatenmark und Harissa dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.Einige Zeit köcheln lassen und dann mit den Kräutern würzen. Die Aubergine und die Tortellini gazugeben und alles gut verrühren. Mit Käse bestreuen und für ca. 20 min. bei 180 Grad im Ofen überbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tortellini mit Auberginen-Tomaten-Hackfleischsoße im Ofen überbacken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tortellini mit Auberginen-Tomaten-Hackfleischsoße im Ofen überbacken“