Gekochtes Rindfleisch mit Wurzelgemüse und Kräutern

Rezept: Gekochtes Rindfleisch mit Wurzelgemüse und Kräutern
3
00:02
8
2254
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
5
Wacholderbeeren
5
Pfefferkörner weiß
2
Zwiebeln
160 gr.
Karotten
160 gr
Lauch
1 EL
Meersalz grob
1 kg
Suppenfleisch oder Tafelspitz
2
Gewürznelken
1
Lorbeerblatt
3
Zweige Petersilie
0,5 Bund
Schnittlauch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.10.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
121 (29)
Eiweiß
0,9 g
Kohlenhydrate
5,6 g
Fett
0,2 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Gekochtes Rindfleisch mit Wurzelgemüse und Kräutern

Hessische Küche Bratwurst mit Sattel
Michis Schnelle Nudeln

ZUBEREITUNG
Gekochtes Rindfleisch mit Wurzelgemüse und Kräutern

1
Die Wacholderbeeren und Pfefferkörner mit dem Messerrücken leicht zerdrücken.
2
Die Zwiebeln mit der Schale halbieren.Das Wurzelgemüse waschen und putzen.Die Karotten schälen und halbieren,den Lauch und den Staudensellerie in 2-3 große Stückes chneiden.
3
Gesalzenes Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und das Rindfleisch 1 Sunde köcheln.
4
Nach einer Stunde das geschnittene Wurzelgemüse und die Gewürze zugeben und 1 weitere Stunde kochen.
5
Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.Zum Servieren Das Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden und auf einer Platte anrichten .Mit gezupfter Petresilie und Schnittlauchstreifen bestreuen.
6
Ps. Bei mir gab es eine kräftige Rindfleischsuppe............sehr lecker!!!

KOMMENTARE
Gekochtes Rindfleisch mit Wurzelgemüse und Kräutern

Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Kompliment für Dein Rezept! 5* LG Olga
Benutzerbild von chefinmaria
   chefinmaria
Superlecker und schönes Foto. LG Maria
Benutzerbild von Miez
   Miez
Jam jam, echt legger ... hast’e doll zubereitet / ☆☆☆☆☆ schöne Grüße, Micha
Benutzerbild von risstal
   risstal
Das mag ich sehr gerne 5****
Benutzerbild von Nettilein
   Nettilein
Das sieht ja lecker aus! LG Netti

Um das Rezept "Gekochtes Rindfleisch mit Wurzelgemüse und Kräutern" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung