Gekochtes Rindfleisch mit Wurzelgemüse und Kräutern

2 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wacholderbeeren 5
Pfefferkörner weiß 5
Zwiebeln 2
Karotten 160 gr.
Lauch 160 gr
Meersalz grob 1 EL
Suppenfleisch oder Tafelspitz 1 kg
Gewürznelken 2
Lorbeerblatt 1
Zweige Petersilie 3
Schnittlauch 0,5 Bund

Zubereitung

1.Die Wacholderbeeren und Pfefferkörner mit dem Messerrücken leicht zerdrücken.

2.Die Zwiebeln mit der Schale halbieren.Das Wurzelgemüse waschen und putzen.Die Karotten schälen und halbieren,den Lauch und den Staudensellerie in 2-3 große Stückes chneiden.

3.Gesalzenes Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und das Rindfleisch 1 Sunde köcheln.

4.Nach einer Stunde das geschnittene Wurzelgemüse und die Gewürze zugeben und 1 weitere Stunde kochen.

5.Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.Zum Servieren Das Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden und auf einer Platte anrichten .Mit gezupfter Petresilie und Schnittlauchstreifen bestreuen.

6.Ps. Bei mir gab es eine kräftige Rindfleischsuppe............sehr lecker!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gekochtes Rindfleisch mit Wurzelgemüse und Kräutern“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gekochtes Rindfleisch mit Wurzelgemüse und Kräutern“