Saure Suppe mit Fleischklößchen

4 Std 5 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Suppe: etwas
Zwiebel 1 Stk.
Möhren 2 Stk.
Sellerie frisch 1 Stk.
Tomaten geschält 150 gr.
Öl 1 Schuss
Paprika Gewürz 1 Prise
Dill 1 EL
Weißwein 100 ml
Wasser 750 ml
Sauerkraut Saft 750 ml
Eigelb 1 Stk.
Creme Schmand 2 EL
Petersilie gehackt 1 EL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Klößchen: etwas
Hackfleisch gemischt 300 gr.
Reis 1 EL
Weißbrot 1 Scheibe
Zwiebel 1 Stk.
Ei 1 Stk.
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
247 (59)
Eiweiß
3,5 g
Kohlenhydrate
2,3 g
Fett
3,5 g

Zubereitung

1.Für die Suppe die Zwiebel abziehen und klein hacken. Möhren und Sellerie schälen, Möhren fein reiben. Sellerie und Tomaten klein schneiden. Das komplette Gemüse in einen Topf geben und in Öl anschwitzen. Paprikagewürz und Dill hinzufügen. Mit Weißwein ablöschen und mit Wasser und Sauerkrautsaft auffüllen (je nach Geschmack mehr Sauerkrautsaft oder Wasser zugeben). Das Ganze 90 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.

2.Für die Klößchen den Reis kurz kochen. Dann mit Hackfleisch, Weißbrot, klein gehackten Zwiebelstücken, Ei, Salz und Pfeffer zu einer glatten Masse mischen. Daraus nussgroße Klößchen formen und in die Suppe geben.

3.Die Suppe so lange weiterkochen lassen bis die Klößchen weich sind. Zuletzt das Eigelb mit etwas Wasser und dem Schmand verrühren, in die Suppe geben und mit der Petersilie bestreuen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Saure Suppe mit Fleischklößchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Saure Suppe mit Fleischklößchen“