Möhreneintopf "Durcheinander"

50 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel 2 Stk.
Wasser 1 Liter
Möhren 1 kg
Kartoffeln 1 kg
Suppenfleisch Rind 1 Stk
Mettenden 8 Stk
Brühe etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Muskat etwas
Suppengrün etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
184 (44)
Eiweiß
0,9 g
Kohlenhydrate
6,8 g
Fett
1,3 g

Zubereitung

1.Suppenfleisch in einem Topf mit etwas Öl scharf anbraten und das Wasser in den Topf schütten und zum kochen bringen. In der Zwischenzeit die Möhen und die Kartoffeln schälen, abwaschen und in Würfel schneiden

2.Suppengrün, Zwiebeln, Möhren und Kartoffeln zu dem Suppenfleich in den Topf geben und aufkochen. Die Mettenden ebenfalls in die Suppe geben und mitkochen. Nach dem aufkochen Herd auf kleiner Flamme zugedeckt köcheln lassen

3.nach gut 30 Minuten Fleisch und Mettwürstchen herausnehmen Suppe abschmecken und Brühe dazu geben Nun wäre die Suppe eigentlich fertig, so wäre es ein "normaler" Möhreneintopf.

4.mit einem Stampfer die Suppe klein "matschen", nochmals probieren ggf. abschmecken, Mettenden und Fleisch klein schneiden und in die Suppe geben und servieren Ich weiß, optisch nicht der Hit... schmeckt aber einfach super :)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Möhreneintopf "Durcheinander"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Möhreneintopf "Durcheinander"“