Eissplittertorte

leicht
( 76 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Eier 8
Zucker extrafein 150 g
Mehl gesiebt 80 g
Speisestärke gesiebt 80 g
Sahne 1,2 kg
Krokant 200 g
Vollmilchschokolade 200 g
Sahnesteif 3 Päckchen
Zucker 50 g

Zubereitung

1.Das Eiweiß sehr steif schlagen. Die Eigelbe mit dem Zucker weiß cremig rühren. Pro Ei ca. 1 min. Das Mehl und die Stärke auf das Eiweiß geben, ebenso die Eigelb/Zucker Mischung und vorsichtig unterheben.

2.Eine 26 er Springform mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen. Bei 175°C Ober-/Unterhitze im vorgeheizten Backofen ca. 30 min backen, bei Bedarf abdecken. Den Biskuit kann man schon einen Tag vorher herstellen.

3.Bisquitboden waagerecht in 3 gleiche Scheiben schneiden. Sahne steifschlagen, Zucker und Sahnesteif untermischen. 1 Spritzbeutel von der Masse abnehmen für die Garnitur. Schokolade reiben. Mit dem Schneebesen nun den Krokant und 3/4 der geriebenen Schokolade unterheben.

4.Eine Scheibe Bisquitboden in eine Springform geben. 1/3 der Sahnemasse aufstreichen. Zweite Scheibe Bisquitboden auflegen und das 2. Drittel der Sahnemasse darauf glattstreichen. Letzten Bisquitboden auflegen und den Rest der Sahnemasse obenauf geben.

5.Nun den Springformrand abnehmen und die Sahnemasse von oben mit auf den Rand streichen. Mit dem Spritzbeutel Rosetten obenauf setzen. Die restliche geriebene Schokolade in der Tortenmitte verteilen. Torte für 24 Stunden in den Gefrierschrank geben und erst kurz vor dem Servieren herausholen :-))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eissplittertorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 76 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eissplittertorte“