Bolognesesauce für Pasta

20 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
gehackte Tomaten = ca 400ml 1 Dose
Passierte Tomaten = ca 500ml 1 Packung
Hackfleisch frisch, nach Wahl 500 gr.
Tomatensuppe 1 Tüte
Salz, Pfeffer, Paprika etwas
Basilikum gerebelt etwas
Gemüsebrühe-Pulver etwas
Zwiebel frisch etwas
Essig etwas
Zucker etwas
Muskat etwas
Öl etwas

Zubereitung

1.Zwiebel klein schneiden und in Öl in einem tiefen Topf anbraten.

2.Hackfleisch dazugeben und mit Salz, Pfeffer, Paprika, Gemüsebrühe-Pulver und Basilikum würzen.

3.Gehackte und passierte Tomaten und etwas Muskat zugeben.

4.Pulver der Tomatensuppe zum abbinden hinzugeben - Achtung: muss kochen! -- Gibt zusätzlichen Tomatengeschmack. Je nach gewünschter Konsistenz halbe bis ganze Tüte schrittweise nutzen.

5.Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Essig nochmals abschmecken.

Auch lecker

Kommentare zu „Bolognesesauce für Pasta“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bolognesesauce für Pasta“