Bolognesesauce für Pasta

Rezept: Bolognesesauce für Pasta
schnel, einfach und ganz leicht.
1
schnel, einfach und ganz leicht.
00:20
0
1916
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Dose
gehackte Tomaten = ca 400ml
1 Packung
Passierte Tomaten = ca 500ml
500 gr.
Hackfleisch frisch, nach Wahl
1 Tüte
Tomatensuppe
Salz, Pfeffer, Paprika
Basilikum gerebelt
Gemüsebrühe-Pulver
Zwiebel frisch
Essig
Zucker
Muskat
Öl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.10.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Bolognesesauce für Pasta

ZUBEREITUNG
Bolognesesauce für Pasta

1
Zwiebel klein schneiden und in Öl in einem tiefen Topf anbraten.
2
Hackfleisch dazugeben und mit Salz, Pfeffer, Paprika, Gemüsebrühe-Pulver und Basilikum würzen.
3
Gehackte und passierte Tomaten und etwas Muskat zugeben.
4
Pulver der Tomatensuppe zum abbinden hinzugeben - Achtung: muss kochen! -- Gibt zusätzlichen Tomatengeschmack. Je nach gewünschter Konsistenz halbe bis ganze Tüte schrittweise nutzen.
5
Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Essig nochmals abschmecken.

KOMMENTARE
Bolognesesauce für Pasta

Um das Rezept "Bolognesesauce für Pasta" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung