Japanische Grissini

1 Std 5 Min leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hefe Würfel 10 g
Noriblatt 0,5
Zucker 1 Prise
Salz 0,5 TL
Sonnenblumenöl 1 TL
Mehl 200 g
Wasser lauwarm 125 ml
Parmesan 20 g

Zubereitung

1.Die Hefe mit Zucker, Wasser und Salz verrühren. Den Parmesan grob raspeln und das Nori in dünne Streifen schneiden. Mehl, Noristreifen und Parmesan an die Hefemischung geben und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

2.Acht gleich große Kugeln darauß formen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit einem sauberen Tuch abdecken und 20 Minuten gehen lassen. Anschließend etwa 15-20 cm lange Würste aus den Kugeln formen, noch einmal abdecken und 5 weitere Minuten gehen lassen.

3.Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen und die Brotstangen darin 20 Minuten goldbraun backen. Zwischendurch wenden.

Auch lecker

Kommentare zu „Japanische Grissini“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Japanische Grissini“