Japanische Grissini

Rezept: Japanische Grissini
Brotstangen mit Nori
13
Brotstangen mit Nori
01:05
11
1637
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
10 g
Hefe Würfel
0,5
Noriblatt
1 Prise
Zucker
0,5 TL
Salz
1 TL
Sonnenblumenöl
200 g
Mehl
125 ml
Wasser lauwarm
20 g
Parmesan
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.10.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1009 (241)
Eiweiß
7,9 g
Kohlenhydrate
40,8 g
Fett
4,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Japanische Grissini

HAUPTMENÜ Sushi mit Lachs von Kochmamma
Fisch mit Stäbchen

ZUBEREITUNG
Japanische Grissini

1
Die Hefe mit Zucker, Wasser und Salz verrühren. Den Parmesan grob raspeln und das Nori in dünne Streifen schneiden. Mehl, Noristreifen und Parmesan an die Hefemischung geben und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
2
Acht gleich große Kugeln darauß formen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit einem sauberen Tuch abdecken und 20 Minuten gehen lassen. Anschließend etwa 15-20 cm lange Würste aus den Kugeln formen, noch einmal abdecken und 5 weitere Minuten gehen lassen.
3
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen und die Brotstangen darin 20 Minuten goldbraun backen. Zwischendurch wenden.

KOMMENTARE
Japanische Grissini

Benutzerbild von caffeboehnchen44
   caffeboehnchen44
WIE SIND DIE DENN VON ITALIEN NACH JAPAN GEWANDERT????...LACH ALSO ECHT TOLLE IDEE.....SOWAS MAG ICH... NEHM MIR MAL EN PAAR VON DEN STÄNGELCHEN...LASS DIR 5**** DA LG: UTE
Benutzerbild von emi123
   emi123
die werde ich probieren! 5 * + lg
   h****2
Eine schöne Idee und schmecken bestimmt ganz toll, ein bissle Räucherfisch oder so dazu, LECKER!!! GLG Steffi
Benutzerbild von Baerenbraut
   Baerenbraut
Super Idee! Hört sich total interessant an. Verdiente 5 Sternchen für so viel Fantasie! LG Heike
Benutzerbild von Kluger
   Kluger
hört sich sehr lecker an 5* LG Christa

Um das Rezept "Japanische Grissini" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung