Lasagne (Hanna Bohnekamp)

1 Std mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderhack 600 gr.
Zwiebel 1 Stk.
Rosmarin frisch 1 Stk.
Olivenöl 4 EL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Passierte Tomaten 1,5 l
Lasagneblätter 1,5 Päckchen
Butter 125 gr.
Mehl 1 EL
Milch 200 ml
Muskat 1 Prise
Lorbeerblatt 1 Stk.
Brühwürfel 1 Stk.
Parmesan 100 gr.
Gouda 200 gr.

Zubereitung

1.Für die Lasagne die Zwiebel schälen und würfeln und in Olivenöl glasig braten. Das Rinderhack dazugeben und scharf anbraten. Die passierten Tomaten hinzugeben. Anschließend den Rosmarin, den Brühwürfel, Salz und Pfeffer zugeben und eine halbe Stunde köcheln lassen.

2.Für die Bechamel Butter in einem Topf schmelzen lassen, mit Mehl verrühren und anschwitzen. Dann immer wieder Milch hinzugeben, sie einkochen lassen und gut verrühren bis die Soße cremig wird. Dann mit Salz, Muskat und Lorbeerblatt leise köcheln lassen.

3.In einer Auflaufform zuerst Bechamelsauce, dann Nudelplatten, dann das Hackfleisch, dann Parmesankäse mit Gouda schichten bis die Form gefüllt ist. Zum Schluss 30 Minuten bei 200°C in den Backofen schieben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lasagne (Hanna Bohnekamp)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lasagne (Hanna Bohnekamp)“