Marmorkuchen

1 Std 30 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Margarine 200 gr.
Zucker 250 gr.
Salz 1 Prise
Eier 4
Mehl 375 gr.
Speisestärke 125 gr.
Backpulver 1 Päckchen
Milch 0,125 Liter
Schokotropfen 100 gr.
Kakaopulver schwach entölt 4 EL
Fett für die Form etwas
Kuvertüre dunkel etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1595 (381)
Eiweiß
5,3 g
Kohlenhydrate
56,0 g
Fett
14,9 g

Zubereitung

1.Die Margarine mit dem Zucker und Salz schaumig schlagen. Danach die Eier nach und nach unterrühren.

2.Das Mehl mit dem Backpulver und der Speisestärke mischen und sieben.

3.Mehl-Gemisch abwechselnd mit der Milch unterrühren.

4.Den Teig halbieren und einen Teil in eine gefettete Gugelhupfform füllen.

5.Unter den restlichen Teil das Kakaopulver und die Schokotropfen unterrühren. Evtl. noch etwas Milch zugießen.

6.Den dunkeln Teig auf den hellen Teig geben und mit einer Gabel spiralförmig durch den Teig fahren.

7.Im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen ca. 60 Min. backen.

8.Den Kuchen vollständig auskühlen lassen und mit der Kuvertüre bestreichen,.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marmorkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marmorkuchen“