Likör: Aroniabeere

leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Aroniabeeren 500 g
brauner Kandiszucker 300 g
Sternanis 3
Zimtstange 1
weißer Rum 600 g

Zubereitung

1.Aroniabeere (auch Apfelbeere) genannt ist eine sehr vitaminreiche Beere, die auch als Gesundheitsbeere bekannt ist. Im Elbtal bei Dresden baut man sie in Plantagen an. Man sagt dieser Frucht nach, dass sie freie Radukale binden soll und so gut zur Vorbeugung von Krebs dient. Ich habe einen Busch in meinem Garten, der jährlich reichlich Früchte trägt.

2.Früchte waschen, gut antrocknen. In ein großeres Glas geben und etwas anquetschen. Zucker, Gewürze und Rum auffüllen und gut durchschütteln. 8 Wochen ziehen lassen. Nach der Wartezeit durch ein Sieb abgießen und in kleine Flaschen füllen.

3.Die Beeren können nicht weiterverarbeitet werden, schmecken auch nicht.

4.TIPP: Ein Gläschen Likör in ein Sektglas füllen und mit gut gekühltem Sekt aufgießen und genießen. Lecker.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Likör: Aroniabeere“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Likör: Aroniabeere“