Holunderlikör

2 Std leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 100 Personen
Holunderbeersaft frisch gepreßt 3 Liter
Korn 2 Flaschen
Vanillezucker 7 Tüten
Rum Aroma 1 Flaschen
Bittermandel Aroma 2 Flaschen
Zucker 1 kg
Rohrzucker 250 Gramm
Vanilleschote 1 Stück
Finesse Vanille Bourbon 1 Päckchen

Zubereitung

1.allso..... .....wir gingen mal da so in den Wald..... um Holunderbeeren zu pflücken, dies ging so schnell, daß wir vier 10 Liter Eimer voll hatten, zu Hause kam dann das böse Erwachen.... ( siehe Bilder )

2.... es nahm kein Ende----- irgendwann schon, soooo Holunderbeeren waschen, putzen und entstielen, mit einem Schuß Wasser zum Kochen bringen und 5 Min köcheln lassen

3.Beeren etwas zerstampfen, abkühlen lassen, in einen hohen Topf ein Sieb hängen und mit einem Geschirrtuch ausschlagen, Beerenmasse nach und nach in den Durchschlag geben und durchrühren

4.ich hatte dann 6 Liter Saft, IHR BRAUCHT NUR--- 3 LITER--- !!!!! Saft mit den Gewürzen und Zucker zum Kochen bringen, bis sich der Zucker aufgelöst hat,

5.Korn zugeben, und in Flaschen füllen (ich hab ihn in zwei 5 Liter-Ballons gefüllt und nach ca 8-9 Monaten werde ich ihn in kleine Flaschen abfüllen)

6.um so älter, desto besser :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Holunderlikör“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Holunderlikör“