Lasagne mit Zuchinizwergen und frischen Tomaten

50 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lasagneblätter 12 Stück
Passierte Tomaten 500 ml
Saure Sahne 10 % Fett 200 g
Mozzarella gerieben 200 g
Tomate frisch 4 Stück
Zwiebel frisch 2 Stück
Knoblauch frisch 2 Zehen
Staudensellerie geschnitten 2 Stück
Möhren gerieben 1 Stück
Hackfleisch gemischt 500 g
Oregano 1 TL
Thymian 1 TL
Olivenöl 2 EL
Pfeffer aus der Mühle schwarz 3 Prise
Salz 1 Prise
Zuchini klein 4 Stück

Zubereitung

1.Den Ofen auf 180°C vorheizen, Gemüse klein schneiden (Zuchini und Tomaten in Scheiben).

2.Die Zuchinischeiben in Olivenöl anbraten, mit Pfeffer und Salz würzen, zur Seite stellen.

3.Zwiebeln glasig braten, Hackfleisch hinzugeben,Sellerie und Möhre dazu, Knoblauch reinpressen, würzen.

4.Die Pfanne mit der passierten Tomate auffüllen, ca. noch 400 mL Wasser zufügen und 10 Min.köcheln lassen.

5.Auf den Boden der Auflaufform etwas Soße geben, 1.Schicht Lasagneblätter darauf legen, tomatenscheiben und Zuchinischeiben schichten, dann wieder Soße...das ganze wiederholenbis alles Aufgebraucht ist,

6.As letzte Schicht kommt auf das Gemüse die saure Sahne, wer möchte kann noch ein paar Blätter frisches Basilikum darauf legen. Dann wird der Käse darüber gestreut.

7.Nach ca.25 Min. im Ofen bei 180°C sollte die Lasagne fertig sein. Am besten schmeckt sie, wenn die Lasagne am nächsten Tag noch einmal aufgewärmt wird (Finde ich jedenfalls) Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lasagne mit Zuchinizwergen und frischen Tomaten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lasagne mit Zuchinizwergen und frischen Tomaten“