Zwetschgenmarmelade mit Sternanis

1 Std leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwetschgen frisch, entsteint gewogen 1000 g
Gelierzucker 1:1 1000 g
Anissterne 5 Stk.

Zubereitung

1.Die Zwetschgen in ganz kleine Stückchen schneiden und mit dem Gelierzucker in einem Kochtopf vermischen. Die Fruchtmasse zugedeckt, über Nacht stehen lassen, damit die Zwetschgen Saft ziehen können.

2.Am nächsten Tag werden die Anissterne unter die Zwetschgen gerührt. Die Marmelade 4 Minuten sprudelnd kochen lassen und in vorbereitete Marmeladengläser füllen. Die Marmeladengläser sofort auf den Kopf stellen und stehen lassen, bis sie erkaltet sind. Die Zwetschgenmarmelade mit Sternanis schmeckt auch wunderbar auf Honigkuchen.

Auch lecker

Kommentare zu „Zwetschgenmarmelade mit Sternanis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwetschgenmarmelade mit Sternanis“