Dänische Wan Tan Suppe (Kate Hall)

30 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wan Tan TK-Nudelblätter 1 Päckchen
Hackfleisch gemischt 300 gr.
Semmelbrösel 4 EL
Ei 1 Stück
Knoblauchzehen gehackt 3 Stück
Zwiebel gewürfelt 1 Stück
Chilischote 1 Stück
Tomaten getrocknet 5 Stück
Sesamkörner 2 EL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Suppe: etwas
Wasser 2 l
Brühe gekörnt 2 TL
Fischsoße 1 Schuss
Sesamöl 1 Schuss
Karotten 1 Stück
Pakchoi 4 Stück
Galgant 1 Messerspitze
Zitronengras 1 Stück
Frühlingszwiebeln 3 Stück
Koriander frisch 1 Bund

Zubereitung

1.Für die Wan Tan die Wan Tan Blätter auftauen, dann das Hackfleisch mit den übrigen Zutaten mischen und mit einem Teelöffel kleine Bällchen formen. Die Kanten des Wan Tan Teiges befeuchten, einen Ball in die Mitte des Teiges legen und die feuchten Kanten des Teiges zusammenfügen.

2.Für die Suppe das Wasser mit der gekörnten Brühe zum Kochen bringen, mit etwas Fischsoße und ein bisschen Sesamöl abschmecken. Dann die gefüllten Wan Tans 2 Minuten darin garen lassen. In der letzten Minute die restlichen Zutaten wie die Pak-Choi-Blätter, Karottenstückchen etc. beifügen und danach alles servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dänische Wan Tan Suppe (Kate Hall)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dänische Wan Tan Suppe (Kate Hall)“