Scharfer Rindfleischtopf mit Kürbis

3 Std leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Olivenöl 3 EL
Zwiebel, in Ringe geschnitten 1 grosse
Rindfleisch, zum Schmoren in Mundgerechte Würfel geschnitten 500 g
Cilipulver 2 TL
gemahlener Kreuzkümmel 2 TL
kräftige Prise Zimtpulver 1
scharfe rote Pfefferschoten entkernt und sehr fein gehackt 2
Kürbisfleisch, gewürfelt 700 g
Rotwein 150 ml
Zucchini, gewürfelt 2
Knoblauchzehen, gehackt 2
stückige Dosentomaten 400 g
Fleischbrühe 600 g
Salz und frisch gemahlener Pfeffer etwas
Nudeln 500 g

Zubereitung

1.1. Den Backofen auf 160 Grad vorheizen. Das Oel in eibner Kasserolle erhitzen und die Zwiebel darin Farbe annehmen lassen. Das Fleisch hinzufügen und rundum kräftig anbraten. Dann das Fleisch aus der Kasserolle nehmen und beiseite stellen. 2. Die Gewürze, die Pfefferschote und den Kürbis in die Kasserolle geben und bei milder Hitze etwa 8-10 Min. anbraten.

2.3. Das Fleisch wieder in die Kasserolle geben. Den Rotwein angiessen und zum Kochen bringen. ZUcchini, Knoblauch und Tomaten dazugeben und die Fleischbrühe angiessen. Das Fleisch sollte so eben von Flüssigkeit bedeckt sein. Salzen und Pfeffern. Bedeckt in den Backofen stellen und etwa 2 Stunden schmoren lassen. Prüfen ob das Fleisch schon weich ist, sonst die Garzeit verlän.

3.4. Kurz bevor das Fleisch fertig ist, die Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten und zum Rindfleischtopf mit Kürbis servieren. Dazu ein, nein zwei Glas Bordeaux.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Scharfer Rindfleischtopf mit Kürbis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Scharfer Rindfleischtopf mit Kürbis“