Rheinische Kartoffelsuppe so wie ich sie koche

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 750 Gramm
Zwiebeln frisch 2
Lauch 1 Stück
geräucherter fetter Speck 50 Gramm
Gemüsebrühe 1 Liter
Salz und Pfeffer weißer etwas
Möhre 1
Mettwürstchen geräucherte 4 Paar
Petersilie 1 Bund
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
175 (42)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
6,9 g
Fett
1,0 g

Zubereitung

1.Die Kartoffeln waschen und schälen. In einer Schüssel mit Wasser bedeckt beiseite stellen. Die Zwiebeln schälen und hacken. Den Lauch putzen, gut waschen, abtropfen lassen und in Ringe schneiden.Den Speck in kleine Würfel schneiden und in einem Topf auslassen. Zwiebeln und Lauch im Speckfett andünsten und 5 Minuten glasig braten. Die Gemüsebrühe hinzufügen und alles mit Salz und Pfeffer würzen.

2.Die Kartoffeln abtropfen lassen und in 2 cm große Würfel schneiden. In die Brühe geben. Die Möhre waschen, schälen und in Stifte schneiden. In die Suppe geben und alles zugedeckt 45 Minuten kochen lassen.10 Minuten vor Ende der Garzeit die Mettwürste zur Suppe geben. Die Hälfte der Suppe im Mixer pürieren und wieder in den Topf geben, warm halten.

Auch lecker

Kommentare zu „Rheinische Kartoffelsuppe so wie ich sie koche“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rheinische Kartoffelsuppe so wie ich sie koche“