Sahneheringe mit Pellkartoffeln

45 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Heringsfilet Matjesart 12 Stk.
Äpfel 2
Gemüsezwiebel frisch 1
Gewürzgurken 2
Saure Sahne 10 % Fett 500 ml
Majonäse 50 gr.
Lorbeerblätter 3
Wacholderbeere 15
Weißweinessig 2 EL
Salz und Pfeffer etwas
Zucker Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
916 (219)
Eiweiß
2,5 g
Kohlenhydrate
3,1 g
Fett
21,9 g

Zubereitung

1.Die Heringsfilet wässern in Mineralwasser (1 Stunden) und trocken tupfen. Die Äpfel (am liebsten Granny smith) in Scheibchen schneiden. Die Zwiebeln in dünne Streifchen schneiden und kurz in Gurkensaft dünsten. Die Gewürzgurken wie Äpfel in Scheibchen schneiden

2.Die Saure Sahne mit den Majonäse verrühren die Äpfel und gedünstete Zwiebel dazu geben, Wacholderbeere leicht zerdrücken und mit die Lorbeerblätter dazu geben, abschmecken mit Salz, Pfeffer und wer mag ein Prise Zucker.

3.Die Heringsfilets in einen Schüssel geben und die Sahnesoße drüber giesen, vorsichtig mischen und 24 Stunden ziehen lassen. dazu schmecken hervorragend Pellkartoffeln gekocht mit etwas Kümmel

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sahneheringe mit Pellkartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sahneheringe mit Pellkartoffeln“