Pflaumenkuchen

1 Std leicht
( 74 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Pflaumen 2 Kg
Zucker 200 gr.
Ei 1
Öl 6 EL
Quark Doppelrahmstufe 1 Becher 250 Gr.
Zitronenzucker u.1 .Vanillezucker 1 Päckchen
Mehl 400 gr.
Salz 1 Prise
Backpulver 1 P
Butterflöckchen etwas

Zubereitung

Pflaumen waschen entsteinen und einschneiden. Zucker Ei Öl und Quark schön cremig schlagen Zitr. und Van, Zucker untermischen, Das Mehl mit dem Salz und dem Backpulver mischen und unter dieMasse rühren, auf höchster Stufe schön schlagen. Nun auf ein mit Bachpapier ausgelegtem Blech den Teig mit bemehlten Händen ausrollen .Die Pflaumen darauf verlegen. Butterflöckchen draf geben und dann bei 170 Grad ( Umluft ) ca 40 MInuten backen. Kommt aber auf den Herd an. Bitte Stäbchenprobe machen. Nach dem Backen sofort mit Zucker bestreuen und kalt stellen. Tisch decken Sahne schlagen Kaffee kochen und dann geschlemmt werden. ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pflaumenkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 74 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pflaumenkuchen“