Schokobrötchen

2 Std 50 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Hefe + 1 TL Zucker 1 Würfel
lauwarme Milch 175 ml
Weizenmehl 400 gr
gemahlene Mandeln 100 gr
Salz 0,5 TL
Butter 100 gr
Zucker 50 gr
1 Ei + 2 Eigelbe etwas
Nussnugatcreme etwa 3/4 Glas 16 TL
Hagelzucker zum Bestreuen etwas
etwas Mehl zum Arbeiten etwas

Zubereitung

1.Die Hefe zerkrümeln, mit dem TL Zucker und 75 ml lauwarmer Milch glatt rühren. 15 Min. zugedeckt ruhen lassen.

2.Mehl, Mandeln und Salz vermischen. Mit der Butter,der Hefemilch, der restlichen 100 ml lauwarmer Milch, Zucker und dem Ei etwa 10 Min. kneten. Bei Bedarf noch etwas Milch hinzufügen. Eine Schüssel mit Mehl ausstreuen. Den Teig zur Kugel formen und in der Schüssel zugedeckt an einem warmen Ort 45 Min. gehen lassen.

3.Das Backblech mit Backpapier bedecken.Den Teig kurz nochmal durchkneten un in 16 Stücke gleicher Größe teilen. Jedes Teigstück etwas flach drücken, je 1 TL Nugatcreme in die Mitte setzen und den Teig darüber gut zusammen drücken.Die Brötchen mit der glatten Seite nach oben legen und zugedeckt nochmal 30 Min. gehen lassen.

4.Den Backofen auf 200 ° C vorheizen. Die Eigelbe mit etwas Wasser vermischen. Die Brötchen damit bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen. Im Ofen 15 - 20 Min. backen. Nach dem Backen, die Brötchen im heißen zustand, dünn mit Kakao bestäuben.

Auch lecker

Kommentare zu „Schokobrötchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokobrötchen“