Seelachs-Fischtopf

30 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Vollkornnudeln (Teig mit Ei selbstgemacht) 500 Gramm
Gemüsemischung tiefgefroren 750 Gramm
Alaska-Seelachs 950 Gramm
Salz 3 Prise
Pfeffer 3 Prise
Kapern 125 Gramm
Gartenkräuter 3 Esslöffel
Zwiebel gehackt 1 Stück
Knoblauchzehen gehackt 3 Stück
Peperoni rot 1 Stück
Sahne, sauer 200 Gramm
Olivenöl kalt gepresst 1 Esslöffel
Zucchiniwürfel grün 500 Gramm

Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch hacken, 1,5 Liter Wasser in einen großen Topf gießen und bei 60 Grad erwärmen. Dazu alle Zutaten außer die Saure Sahne in den Topf geben. Lachs und Kaisergemüse waren noch gefrostet. Garen lassen, nach etwa 5-10min. habe ich die Alaska-Seelachsfilets rausgenommen und in Portionsstücke geschnitten. Kurz vor dem Servieren noch mal abschmecken und die Saure Sahne unter ziehen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Seelachs-Fischtopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Seelachs-Fischtopf“