Kokos-Schoko-Ruhekuchen

1 Std mittel-schwer
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Butter 190 g
Zucker 375 g
Eier 6
Mehl 375 g
Backpulver 1,5 TL
Füllung etwas
Sahne 30% Fett 600 g
Kokossirup 50 ml
San-apart 7 TL
Glasur etwas
Gute Zartbitterschokolade 200 g
Sahne 30% Fett 200 ml
Zucker 1 El
Butter 1 EL
Kokoskonfekt 16
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1603 (383)
Eiweiß
3,2 g
Kohlenhydrate
40,1 g
Fett
23,5 g

Zubereitung

Ofen auf 180° vorheizen Zutaten für dn Teig gut schaumig rühren und in einer 26 Form 5-6 Böden backen.Ca 10-12 Min Zwischen Backpapier auskühlen lassen Die Sahne mit dem Likör steif schlagen und das Sanapart einrieseln lassen. Die Böden mit Sahne zusammensetzen und aussen den Rest verstreichen In die Kühlung. Am nächsten Tag den Guss zubereiten Sahne und Schokolade schmelzen lassen, nicht kochen.Von der Platte nehmen und den Zucker und die Butter einrühren, nicht schlagen.Von der Mitte her über den Kuchen giessen bis alles schön bedeckt ist. (Ich stelle den Kuchen auf einen Rost über eine Schale und nehme den übrigen Guss für eine tolle Schokosahne.Einfach geschlagene Sahne unterrühren) Mit Kokoskugeln verzieren und nochmal einen Tag in den Kühlschrank.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kokos-Schoko-Ruhekuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kokos-Schoko-Ruhekuchen“