Pfirsich-Melba-Torte

1 Std 15 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Eier 2
Zucker 175 g
Vanillinzucker 3 Päckchen
Salz 1 Prise
Mehl 40 g
Backpulver 1 gestr. TL
Speisestärke 20 g
Pfirsiche 850 ml 1 Dose
Himbeeren tiefgefroren 350 g
Mandelblättchen 100 g
Himbeer-Gelee 225 g 1 Glas
Schlagsahne 500 g
Sahnefestiger 2 Päckchen
Magerquark 500 g
Mascarpone 250 g

Zubereitung

1.Backofen auf 175°C vorheizen. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, 50 g Zucker, 1 Päckchen Vanillinzucker und Salz einrieseln lassen. Eigelb unterrühren.

2.Mehl, Backpulver und Stärke mischen, auf die Eimasse sieben, unterheben. Springform (26 cm) am Boden mit Backpapier auslegen. Biskuitteig hinein streichen. Im Ofen 15-20 Minuten backen.

3.Pfirsiche abtropfen. Himbeeren auftauen. Mandeln ohne Fett rösten. Boden herausnehmen, vom Springformrand lösen, auskkühlen lassen. Dann aus der Springform lösen, einmal durchschneiden.

4.Gelee, bis auf 1-2 TL erwärmen. Etwas abkühlen lassen. Sahne, Sahnefestiger und Rest Vanillinzucker steif schlagen. Quark, Mascarpone und 125 g Zucker aufschlagen, die Sahne unterheben.

5.Unteren Boden dünn mit Creme bestreichen. Pfirsiche, bis auf 2 Hälften, auflegen, 1/3 der Creme obenauf verteilen. Mit oberem Boden bedecken, dünn mit Creme einstreichen. Himbeeren , bis auf einige, daraufsetzen. gelee aufträufeln und mit der Hälfte der übrigen Creme einstreichen.

6.Tortenrand mit Rest Creme einstreichen, Mandeln daran drücken. Torte über Nacht kühlen, mit Pfirsichspalten, Himbeeren, erwärmten Gelee verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfirsich-Melba-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfirsich-Melba-Torte“