Hundekuchen

40 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 40 Personen
Vollkornmehl 400 g
Haferflocken 200 g
Schweineschmalz oder etwas kaltgepresstes Pflanzenöl 40 g
Brühe (je nach Festigkeit des Teiges etwas mehr oder weniger) 0,25 Liter
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1356 (324)
Eiweiß
12,0 g
Kohlenhydrate
59,5 g
Fett
3,8 g

Zubereitung

1.Alle Zutaten verkneten, ca. 1/2 bis 1cm dick ausrollen, mit Förmchen oder einem Glas Kekse ausstechen oder den Teig in Rauten schneiden. Auf Backpapier ca. 40 Minuten backen bei 160 Grad. Wenn die Hundekuchen besonders kross werden sollen, lässt man sie im ausgeschalteten Ofen noch aushärten.

2.Dieses Grundrezept kann man ganz nach Belieben variieren, indem man die verschiedensten Zutaten hineingibt: etwas Wurstbrät oder Thunfisch, Quark oder Sonnenblumenkerne. Einfach Bello fragen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hundekuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hundekuchen“