Frankfurter Kranz

Rezept: Frankfurter Kranz
87
52
13652
Zutaten für
14
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
6
Eigelb
0,125 l
Wasser
300 gr.
Zucker
1
Vanillezucker
0,125 l
Öl
300 gr.
Mehl
1
Backpulver
6
Eischnee
********************
1 l
Milch
3 EL
Zucker
2 Päckchen
Vanillepuddingpulver
2 EL
Rum
500 gr.
Butter
2 EL
Rum
0,5 Glas
Himbeermarmelade
********************
ca. 300 gr.
Krokant
rote
Belegkirschen
*********************
Fett + Brösel für die Form
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.08.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1339 (320)
Eiweiß
2,7 g
Kohlenhydrate
26,0 g
Fett
22,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Frankfurter Kranz

Kuchen- Kokos-Ecken oder Bällchen aus Rührteigmit Foto
Backstube Marmorkuchen
geraspelter blechapfelkuchen

ZUBEREITUNG
Frankfurter Kranz

1
Eigelb, Wasser, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen - Öl langsam einrühren - Mehl und Backpulver mischen und auf die Eigelbmasse sieben - Eiweiß steifschlagen und auf das Mehl geben - beides vorsichtig unterheben.
2
Eine Kranzform fetten und leicht einbröseln, Teig einfüllen und bei ca. 180° C 55-60 Min. backen. Den Kuchen auskühlen lassen- ich backe ihn immer schon am Tag vorher - und in 3 Teile schneiden.
3
Vanillepudding nach Anleitung kochen und mit Klarsichtfolie abdecken - am besten auch schon am Tag vorher - die Butter ( gleiche Temperatur wie Pudding ) schaumig schlagen und den Pudding löffelweise darunterrühren, Rum untermischen.......natürlich nur wer mag. Die Marmelade ebenfalls mit Rum glattrühren.
4
Die einzelnen Böden zuerst mit der Marmelade und dann mit der Creme bestreichen, zusammensetzen und dann den Kuchen von außen noch mit Creme überziehen. Krokant auf den Kuchen geben. Mit Cremetupfen und Belegkirschen dekorieren.
NACHGEKOCHT

KOMMENTARE
Frankfurter Kranz

   Mamakarin
Wie in meiner frühsten Kindheit (nur ohne Rum!!! ;) ) Das Rezept wurde gleich nachgebacken!!! Seeeeehr lecker!!! Danke dafür!!!! 5* für dich!
Benutzerbild von Dietz
   Dietz
Ein Traum und total lecker! Hab ihn nach Deinem Rezept backen lassen (von meiner Frau). Bin leider nicht der Back-Experte. 5* und LG.
Benutzerbild von galioto
   galioto
da kommen Kindheitserrinnerungen hoch .....der lieblingskuchen meiner Oma 5* LG Manuela
   L****a
5 Sterne für diesen Klassiker :-)
Benutzerbild von yxcv123junge
   yxcv123junge
Schöner hoher Turm, sieht lecker aus. Dafür kann ich leider nur einen Stern vergeben, diesen Einen dafür aber 5x. LG der Junge

Um das Rezept "Frankfurter Kranz" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung