Rosmarin-Zitronen-Hähnchen

Rezept: Rosmarin-Zitronen-Hähnchen
☼fruchtig und lecker☼
4
☼fruchtig und lecker☼
00:35
13
860
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
6
Hähnchenunterkeulen
6
Hähnchenflügel
2
Bio-Zitronen
2
Rosmarinzweige
250 g
Kartoffen
Salz
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Paprikapulver scharf
Currypulver
Olivenöl extra vergine
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.08.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rosmarin-Zitronen-Hähnchen

Kartoffel-Gyrospfanne auf Rucola mit Auberginen-Nocke

ZUBEREITUNG
Rosmarin-Zitronen-Hähnchen

1
Kartoffeln gründlich waschen, trocken reiben und vierteln. In eine Auflaufform geben mit Salz und Pfeffer würzen und reichlich Olivenöl darüber geben und mischen.
2
Hähnchenteile waschen, trocken tupfen, mit Salz, Pfeffer, Paprika und Curry würzen und auf den Kartoffeln verteilen.
3
Zitrone heiß abwaschen, trocken reiben und in Scheiben schneiden, zusammen mit dem Rosmarin zwischen die Hähnchenteile und den Kartoffeln legen. Wer mag kann auch noch Knoblauch bei fügen.
4
Für ca. 45-60 Minuten bei 175°C in den vorgeheizten Backofen geben.

KOMMENTARE
Rosmarin-Zitronen-Hähnchen

Benutzerbild von Pastapabst
   Pastapabst
mmmmh .... sehr lecker fruchtig LG Susanne
Benutzerbild von tina150363
   tina150363
Sehr lecker. LG, Tina
Benutzerbild von schwalbenhof
   schwalbenhof
Klasse, habe ich schon gemacht, schmeckt super 5* LG Kirsten
Benutzerbild von Peter1602
   Peter1602
vielen Dank für neue Inspirationen werd ich ausprobieren glg Peter
Benutzerbild von shariswunderland
   shariswunderland
hui , das ist köstlich , habe mir das rezept mal gemopst , schmeckt bestimmt sehr sehr lecker 5 * lg shari

Um das Rezept "Rosmarin-Zitronen-Hähnchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung