Farinata......Grundteig

23 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kichererbsenmehl 125 g
Wasser 250 ml
Salz, Pfeffer und frischen Rosmarin nch Geschmack etwas
Olivenöl 1 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
3 Min
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
8 Std
Gesamtzeit:
8 Std 23 Min

1.Kichererbsenmehl in eine Schüssel geben, nach und nach das Wasser unterrühren. Zugedeckt diesen flüssigen Brei über Nacht stehen lassen.

2.Falls sich Schaum gebildet hat, diesen am nächsten Tag entfernen. Backofen auf 200° vorheizen.

3.Das Öl unter den Teig rühren, mit Salz, Pfeffer und frisch gehacktem Rosmarin würzen.

4.Auf ein beschichtetes Blech oder in eine große, leicht gefettete Auflaufform gießen. 20 Min. in der Mitte des Ofens backen, bis die Oberfläche schön braun ist.

5.Am Besten schmeckt die Farinata, wenn sie noch lauwarm ist und ganz dünn (ca. 1cm hoch) gebacken wird.

6.Variation: Farinata Siciliana die noch warme Farinata mit Olivenöl bestreichen, mit getrocknetem Oregano, Salz und Pfeffer bestreuen. Etwas Chili verleiht noch mehr Würze.

7.Hinweis: Kichererbsenmehl wird dem Eiweiß zugeordnet und liefert deutlich weniger Kohlenhydrate als Weizenmehl und ist auch wesentlich kalorienärmer!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Farinata......Grundteig“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Farinata......Grundteig“