Apulische Panzerotti

leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Dinkel Mehl 500 Gramm
Trockenhefe 1 Päckchen
Mozzarella 3 st
Tomatenpüree 500 Gramm
Olivenöl oder Rapsöl etwas
Oregano etwas
Salz etwas
Schwarze Pfefferkörner aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Hefe, Mehl, Salz mischen. Wasser dazugeben lauwarm nach Gefühl, und zu einem elastischen Teig verkneten.

2.An einemwarmen Ort, zugedeckt eine Stunde gehen lassen.

3.Tomatenpüree bei starker Hitze einkochen lassen.

4.Den Teig 1/2 cm dich ausrollen, und Kreise ca.10- 12 cm ausstechen. Das geht auch mit abzupfen und zu einem Kreis mit der Hand formen. Das ist nicht so aufwendig.

5.Die Kreis mit der Hälfte vom Tomatenpüree bestreichen.

6.Je eine dünn geschnittene Scheibe Mozzarella drauflegen. Mit viel Oregano, Salz und Pfeffer würzen.

7.Dann die Kreise zu Halbmonde zusammenklappen,und an den Rändern fest zusammendrücken.

8.Einen Topf mit Öl aufstelln und heiß werden lassen. Die Panzerotti nacheinander einlegen und goldbraun knusprig fritieren.

9.Sofort servieren. Aber vorsicht, die Füllung ist sehr heiß.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apulische Panzerotti“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apulische Panzerotti“