Kochen: Kabeljau in Senfsauce

Rezept: Kochen:  Kabeljau in Senfsauce
und dazu Kartoffeln..... Fotos folgen
8
und dazu Kartoffeln..... Fotos folgen
13
5021
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 EL
Butter
1 EL
Mehl
1 Msp
Salz
1 Msp
Pfeffer weiß
150 ml
Milch
1 TL
Senf
350 g
Kabeljau frisch Fischzuschnitt
2
Zitronenscheiben
Dill frisch
300 g
Kartoffeln
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.07.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
414 (99)
Eiweiß
8,8 g
Kohlenhydrate
8,7 g
Fett
3,0 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Kochen: Kabeljau in Senfsauce

Reis mit Spargel, Mango Honig

ZUBEREITUNG
Kochen: Kabeljau in Senfsauce

1
Butter in einer Pfanne schmelzen lassen, Mehl einrühren und würzen. Solange rühren bis Blasen entstehen.
2
Senf dazurühren, dann die Milch dazugeben. Das Ganze nun aufkochen und köcheln lassen bis die Sauce etwas eingedickt ist.
3
Fisch waschen, trockentupfen, in 2 Stücke schneiden und mit in die Pfanne legen.
4
Kurz aufkochen lassen, Herd herunterdrehen und Deckel auflegen. Nun ca. 12-15 Minuten garen lassen (man erkennt das der Fisch fertig ist, wenn er eine weiße Farbe bekommen hat).
5
In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen und kochen (sehr lecker sind aber auch Pellkartoffeln).
6
Kartoffeln und Fisch auf die Teller verteilen, Sauce daraufgeben, je eine Zitronenscheibe auf den Fisch legen und mit Dill bestreuen.

KOMMENTARE
Kochen: Kabeljau in Senfsauce

Benutzerbild von Esha
   Esha
Vielen Dank dür dieses Super Gericht! Mein Freund und ich haben es gestern mit Begeisterung ausprobiert! Einfach nur Lecker! Auf jeden Fall 5 Sterne wert! LG Tanja
Benutzerbild von Tinta
   Tinta
Einfach unschlagbar lecker! LG Tinta
Benutzerbild von Monja62
   Monja62
ich liebe fisch und senfsosse...glg
Benutzerbild von Teufelchen1963
   Teufelchen1963
lecker Sößchen.5 Sterne
Benutzerbild von chipzi
   chipzi
super RZ 5* dafür .....glg Astrid

Um das Rezept "Kochen: Kabeljau in Senfsauce" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung