Käsekuchen ohne Boden

Rezept: Käsekuchen ohne Boden
8
00:30
5
1198
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
25og.
Zucker
250g.
Margarine
6
Eier
3 Pk.
Vanillepuddingpulver
1Prise
Salz
1Tl.
Zitronenschalen
1500g.
Quark
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.07.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Käsekuchen ohne Boden

Buletten
Wurst-Käsesalat

ZUBEREITUNG
Käsekuchen ohne Boden

1
Zucker und Margarine verrühren 6Eigelbe einzeln unterrühren Quark dazugeben Puddingpulver,Salz und Zitronenschalen unterrühren
2
Eiweiß zu Schnee schlagen und unterziehen Wenn man möchte kann man ihn auch mit Obst füllen.Schmeckt super. Bei Stufe 3-4 (ca.180 Grad ) 60 Minuten backen,im abgeschalteten Ofen noch 10Minuten stehen lassen,dann aus der Form nehmen.

KOMMENTARE
Käsekuchen ohne Boden

Benutzerbild von Teufel188
   Teufel188
GEdanken waren wieder mal viel schneller als meine Finger habe jetzt die mengen an Quark noch dazu geschrieben.Wieso auch immer nur Margarine in den Rezepten steht das weiß ich auch nicht.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von lieberlehmi
   lieberlehmi
soweit so gut, wenn dann noch Quark dazukommt könnt sogar ein Käsekuchen draus werden :-)))) Sag mal, warum Margarine und nicht Butter? Mit dem Obst hast recht, nehm gerne Mandarinen und oder Rosinen dazu.
HILF-
REICH!
   jasmin11
Das ist das beste Rezept das ich je hatte ,meine Familie war begeistert !!!!!! War in wenigen Minuten leer ********* lg flauchi11
   jennymatze
der sieht ja super aus ich liebe Käsekuchen.5*****Sternchen.GLG Jenny
Benutzerbild von hannelore89
   hannelore89
Genau so mache ich ihn auch. Schmeckt super. Wieviel Quark nimmst Du dazu? Hast keine Angabe gemacht. *****Sternchen und GLG isabella

Um das Rezept "Käsekuchen ohne Boden" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung