Hähnchen-Satay

8 Std 30 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrustfilets in ca. 2,5 cm große Würfel geschnitten 4 Stck
Holzspieße, ca 30 Min. in kaltem Wasser eingeweicht 8 Stck
Für die Marinade: etwas
Erdnusscreme mit Stücken 8 El
Zwiebel grob gehackt 1 Stck
Knoblauchzehen grob gehackt oder mehr 2 Stck
Kokoscreme schnittfest gemacht in der Gefriertruhe 2 El
Erdnussöl 4 El
helle Sojasauce 1 Tl
Limttensaft 2 El
Chillies frisch, entkernt und gehackt 2 Stck
Kaffir-Limettenblätter zerpflückt 3 Stck
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
3701 (884)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
100,0 g

Zubereitung

1.Für die Marinade alle Zutaten in den Mixer geben, glatt pürieren und in eine große Salatschüssel füllen. Die Fleischwürfel zugeben und sorgfältig vermengen. Abgedeckt bis zu 8 Stunden in dem Kühlschrank marinieren. Den Grill vorheizen. Das Fleisch aus der Marinade heben und diese aufbewahren. Die Fleischwürfel auf die Holzspieße stecken und über mittlerer Glut 10 Minuten

2.unter häufigem Wenden grillen. Dabei mit der Marinade bestreichen. Auf einer Sevierplatte anrichten und sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen-Satay“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen-Satay“