Erdbeer-Biskuit-Kuchen

3 Std leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Zutaten für ca. 16 Stücke: etwas
Mandelblättchen 3 EL
Butter 50 gr.
Eier 3 Stück
Zucker 100 gr.
Salz 1 Prise
Mehl 125 gr.
Backpulver 1 TL
Erdbeeren 400 gr.
Frischkäse Doppelrahmstufe 600 gr.
Puderzucker 75 gr.
Erdbeer-Fruchtaufstrich 225 gr.
Fett für die Form etwas

Zubereitung

1.Springform (26 cm Durchmesser) Fetten. Mit 2 EL Mandeln ausstreuen. Butter schmelzen. Eier trennen. Eiweiße, Zucker und Salz steif schlagen. Eigelb unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, sieben, unterheben. Fett unterziehen. In der Form glattstreichen. Im Ofen (E-Herd: 200°C / Umluft: 175°C / Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten Backen. Auskühlen lassen.

2.Erdbeeren in scheiben schneiden. Frischkäse und Puderzucker cremig rühren. Boden lösen, waagerecht teilen. 150 g Fruchtaufstrich auf den unteren Boden streichen. 2 Boden darauflegen, Creme verstreichen. Erdbeeren darauf verteilen. Ca. 1 Stunde kalt stellen.

3.1 EL Mandeln rösten und 75 g Fruchtaufstrich erwärmen. Erdbeeren damit bestreichen. Mit Mandeln bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeer-Biskuit-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeer-Biskuit-Kuchen“