Hähnchenschenkel aus dem Ofen ...

1 Std 20 Min leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenschenkel 4
Zitrone unbehandelt 1
Salbeiblätter 4
Pfeffer, Salz etwas
Zahnstocher aus Holz 4
Öl 2 Esslöffel
Zwiebeln 2
Hähnchengewürz mit Paprikanote 2 Esslöffel

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 20 Min

1.Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Schenkel unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und auf der Innenseite mit Pfeffer und Salz einreiben. Die Zwiebeln in nicht zu dünne Scheiben schneiden.

2.Die Zitrone halbieren und von jeder Hälfte zwei schöne Scheiben schneiden - diese auf die Innenseite der Schenkel legen und darauf ein Salbeiblatt - die Haut darüberklappen und mit einem Holz-Spießchen feststecken.

3.Nun die Schenkel mit wenig Öl einstreichen und rundum mit Hähnchengewürz reichlich einpudern. Mit dem restlichen Öl eine ofenfeste Form bepinseln, die Zwiebelringe darauf verteilen und die gewürzten Schenkel draufsetzen.

4.Im Backofen etwa 60 Minuten braten und während dieser Zeit ein bis zweimal wenden.

5.Diese Hähnchenschenkel schmecken heiß und kalt - ich habe sie heute auf der Reise kalt serviert zu einem "Bauernkartoffelsalat" - der steht auch hier in meinem Kochbuch.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenschenkel aus dem Ofen ...“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenschenkel aus dem Ofen ...“