Salat: Sommerlicher Nudelsalat mit Ananas und Mandarinen

30 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spiralnudeln 250 gr.
Öl 1 EL
Salz 1 Prise
Gouda 150 gr.
Erbsen grün Konserve 150 gr.
Mandarine Konserve, 315 ml 1 Dose
Ananas frisch 3 Scheibe
Joghurt 150 ml
Majonäse 3 EL
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Currypulver 1 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1130 (270)
Eiweiß
8,7 g
Kohlenhydrate
23,1 g
Fett
15,7 g

Zubereitung

1.Die Nudeln in kochendem Salzwasser mit Öl 10-12 Minuten garen. Abtropfen lassen. Mandarinen abtropfen lassen, Saft auffangen. Käse würfeln. Von einer Ananas 3 Scheiben schneiden, die holzige Mitte entfernen, die Schale abschneiden und auch würfeln.

2.Mayonnaise, Joghurt, 3 EL Mandarinensaft und Curry verrühren. TK-Erbsen und die vorbereiteten Zutaten mischen, dann hinzufügen. Salat abschmecken, ca. 30 Minuten zugedeckt ziehen lassen.

Auch lecker

Kommentare zu „Salat: Sommerlicher Nudelsalat mit Ananas und Mandarinen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Salat: Sommerlicher Nudelsalat mit Ananas und Mandarinen“