Spaghetti mit Flusskrebsschwänzen

30 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spaghetti 500 gr.
Butter 10 gr.
Knoblauchzehen gehackt 5 Stk.
Wasser 200 ml
Cremefine zum Kochen 250 ml
Brunch Paprika Peperoni 200 gr.
Tomaten, klein 10 Stk.
Frühlingszwiebeln frisch 1 Bund
Salz und Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1076 (257)
Eiweiß
9,1 g
Kohlenhydrate
47,8 g
Fett
3,0 g

Zubereitung

1.Spaghetti gem. Packungsanleitung in reichlich Salzwasser kochen.

2.Butter im Topf erhitzen und den Knoblauch anbraten. Darf aber nicht zu braun werden, sonst wird er bitter.

3.Wasser, Cremefine zum Kochen, Paprika Brunch zugeben und alles unter rühren einmal aufkochen lassen.

4.Die klein geschnittenen Tomaten dazu geben.

5.Eine Handvoll der in Ringe geschnittenen Frühlingszwiebel dazu geben.

6.Flusskrebsschwänze dazu geben.

7.Alles ca. 5 min durchziehen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. (Wem das ganze zu scharf ist, muß mit ein wenig Sahne "löschen").

8.Spaghetti abgiessen und mit der Sosse anrichten, noch mit ein paar frischen Ringen von den Frühlingszwiebeln garnieren und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti mit Flusskrebsschwänzen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti mit Flusskrebsschwänzen“