Nudel-Curry-Salat

1 Std 20 Min leicht
( 112 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Penne-Nudeln 500 g
Salz etwas
TK-Erbsen 250 g
Lauchzweibeln 1 Bund
Paprikaschoten 2
gekochter Schinken 200 g
Zwiebel 1
Salatmayonnaise 200 g
Vollmilch-Joghurt 500 g
Essig 3 EL
Milch 5 EL
Curry 1 EL
Pfeffer etwas
Eier Größe M, hart gekocht 5
Römersalatherz 1
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1306 (312)
Eiweiß
7,7 g
Kohlenhydrate
3,8 g
Fett
29,8 g

Zubereitung

1.Die Nudeln in Salzwaser nach Packungsanweisung kochen, abgießen und abschrecken. Erbsen auftauen lassen. Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Paprika und Schinken würfeln. Zwiebel feinwürfeln.

2.Mayonnaise, Joghurt, Essig und Milch verrühren. Hälfte Zwiebeln zufügen, würzen. Mit Nudeln, Gemüse und Schinken mischen. Ca. 1 Stunde ziehen lassen.

3.Eier in Wasser ca. 10 Minuten kochen. Römersalat in Streifen schneiden. Die Eier sechsteln. Nudelsalat würzen. Römer-Salat und Eier unterheben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudel-Curry-Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 112 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudel-Curry-Salat“