Backen ohne backen: After Eight - Törtchen mit Minze

leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zartbitterschokolade 100 g
Sahne 150 g
Minzestängel 1
After Eigth - Täfelchen 5
Torteletts 4

Zubereitung

1.Sahne in einen Topf giessen, aufkochen lassen und dann vom Herd nehmen.

2.Schokolade reiben, in die Sahne geben und so lange umrühren, bis diese geschmolzen ist.

3.Nun das Ganze abkühlen lassen und für 3-4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

4.Minzeblättchen abzupfen, waschen und auf einem Küchentuch trockentupfen. Dann (bis auf 4 Stück) fein hacken.

5.3 After Eight - Täfelchen ebenfalls klein hacken.

6.Kalte Schoko-Sahne schaumig schlagen. Minze und gehackte Täfelchen unterrühren.

7.Nun die Schoko-Minz-Sahne in eine Tortenspritze füllen und auf die Torteletts spritzen. Anschließend für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

8.Die beiden letzten Minz-Täfelchen diagonal halbieren und die Torteletts damit und mit den 4 Minzeblättchen garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen ohne backen: After Eight - Törtchen mit Minze“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen ohne backen: After Eight - Törtchen mit Minze“