Lasagne mal ohne Pasta "BC"

leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weißkohl frisch 1
Lauchstange 2
Zwiebel gewürfelt 1
Knoblauchzehen gehackt 2
Tatar (Schabefleisch) frisch 500 gr.
Tomaten passiert 250 gr.
Rama creme fine zum kochen 100 ml
Tomatenmark 2 TL
Quark Magerstufe 1 EL
Schwarzwälder Schinken sehr mager 8 Scheibe
Salz, Pfeffer, Chiliflocken, etwas
Kräutermischung italienisch etwas
Gemüsebrühe 150 ml

Zubereitung

1.Lauch in Ringe schneiden in der Gemüsebrühe weich kochen, abgießen und abkühlen lassen. Zwiebel und Knoblauch in einer beschichteten Pfanne in 1EL Wasser andünsten, abkühlen lassen

2.Blätter vom Kohl lösen und in kochendem Salzwasser 4-5 Minuten blanchieren, abtropfen lassen. Die dicke Blattrippe flach schneiden.

3.Tatar mit leicht ausgedrücktem Lauch, Zwiebel,Knoblauch, Tomatenmark, Quark, Salz, Chiliflocken und Pfeffer verkneten.

4.passierte Tomaten mit Salz, Pfeffer und italienischen Kräuter abschmecken.

5.Ofen auf 150 Grad vorheizen

6.2 TL Öl mit einem Küchenkrepp in einer Auflaufform verreiben. Abwechselnd Kohl, Tomaten und Tatar einschichten, letzte Schicht ist Kohl.Obendrauf die Schinkenscheiben platzieren mit Alufolie abdecken und ca 1 Std backen. 20 Minuten vor Ende der Backzeit die Creme fine über den Auflauf gießen. Alufolie weglassen und Temperatur auf 180 Grad erhöhen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lasagne mal ohne Pasta "BC"“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lasagne mal ohne Pasta "BC"“