Gefüllte Paprika mit Käse gratiniert an Tomatensalat im Glas

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 20 Personen
Gemüsepaprika rot 20
Frischkäse mit Kräutern 250 gr.
Majoran 1 Bund
Petersilienblätter frisch 1 Bund
Knoblauch 1
Senf etwas
Zwiebeln 2 Netze
Brühwürfel 1 Päckchen
geriebener Käse 750 gr.
Rind Hackfleisch frisch 2 kg
Kirschtomaten 1 kg
Tomaten frisch 1 kg
guter Balsamico-Essig etwas
Senf etwas
Honig etwas
Basilikum etwas

Zubereitung

1.Die Petersilie, den Majoran und den abgezogenen Knoblauch klein hacken. Die Zwiebeln abziehen und klein würfen. Den Brühwürfel in ein bisschen heißem Wasser auflösen und abkühlen lassen. Das Hackfleisch mit den Kräutern vermengen, Senf und Brühe dazugeben und alles weiter gut miteinander vermengen.

2.Die Paprika "köpfen" und von den Kernen befreien(wahlweise auch die Paprika der Länge nach halbieren). Dann jeweils 1 TL Frischkäse und anschließend das angemachte Gehackte in die Paprika füllen. Eine Kirschtomate in die Masse drücken und alles mit geriebenem Käse bestreuen. Die gefüllten Paprikaschoten bei ca. 200 °C ca. 20 Minuten im Ofen überbacken.

3.Für den Tomatensalat die frischen Tomaten aufschneiden und in grobe Würfel schneiden. Damit es nicht zu sehr wässert, kann man das Innere auch entfernen. Aus dem Balsamico, Senf und Honig eine Vinaigrette herstellen. Angerichtet wird der Tomatensalat im Glas. Mit frischem Basilikum garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Paprika mit Käse gratiniert an Tomatensalat im Glas“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Paprika mit Käse gratiniert an Tomatensalat im Glas“