Konfitüre & Co: Kräutergelee

leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
klaren Apfelsaft ohne Zuckerzusatz 1 l
Gelierzucker 2:1 500 g
Zitrone 1
Kräuter: je 2-3 Zweige Rosmarin, Basilikum, Salbei, Zitronenthymian etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1695 (405)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
99,8 g
Fett
-

Zubereitung

1.Zitrone sorgfältig waschen, abtrocknen und die Schale mit einem Sparschäler abschälen. Apfelsaft mit der Hälfte der Zitronenschalen und je einem Zweig der Kräuter 10 MNinten leicht kochen lassen. Abkühlen, dann druch ein Tuch abseihen. Ergibt 900 ml Saft.

2.Diesen mit dem Gelierzucker vermischen und 2 Minuten sprudelnd kochen. Von den restlichen Kräutern nur die Blätter oder kleingezupfte Teile weiterverwenden. Diese und 4-5 Zitronenschalen weitere 1 Minuten mitkochen.

3.Nun alles in die Gläser füllen, dabei die Kräuter gleichmäßig verteilen. Die Gläser regelmäßig drehen, damit sich die Kräuter nich am Boden absetzen.

4.Das Gelee schmeckt sehr gut zu Weichkäse, Brie, Ziegenkäse etc.. Ebenso kann manzu Käse Feigenpaste bzw. Physaliskonfitüre (beide Rezepte in meinem KB unter Konfitüre) reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Konfitüre & Co: Kräutergelee“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Konfitüre & Co: Kräutergelee“