Afrikanische Gemüsesuppe

30 Min leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Karotten 2
Zwiebel 1 gr.
Kartoffeln 300 g
Weißkohl frisch 400 g
Stangenbohnen grün 150 g
Cocktailtomaten 200 g
Pflanzenöl 2 TL
Gemüsebrühe 800 ml
Erdnussbutter 2 TL
passierte Tomaten 3 EL
Salz, Pfeffer, Chili etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
184 (44)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
4,4 g
Fett
2,3 g

Zubereitung

1.Kartotten, Zwiebel und Kartoffeln schälen und würfeln. Die Bohnen waschen, von den Enden befreien und einmal durchschneiden. Den Weißkohl vom Strunk trennen und in Streifen schneiden. Die Tomätchen waschen und halbieren.

2.Öl im Topf erhitzen und die Kartoffel- Zwiebel und Karottenwürfel darin anschwitzen. Den Weißkohl zugeben und mit Brühe aufgießen. Bei mittlerer Temperatur 15-20 min schmoren lassen. Nun die Bohnen, Cocktailtomaten und passierte Tomaten zugeben und weitere 10 min köcheln lassen.

3.Die Erdnussbutter zugeben und mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken. Lecker!

4.Eigentlich sind im Originalrezept Okraschoten vorgesehen, wenn man die allerdings nicht bekommt (so wie ich) sind ersatzweise die grünen Bohnen vorgeschlagen. Guten Apettit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Afrikanische Gemüsesuppe“

Rezept bewerten:
4,79 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Afrikanische Gemüsesuppe“