Beilagen: Klöße aus gekochten Kartoffeln

Rezept: Beilagen:  Klöße aus gekochten Kartoffeln
Läcker;)))
4
Läcker;)))
00:45
1
932
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 gr.
Mehl
1500 gr.
Kartoffel
Salz
1 Prise
Muskatnuss
2
Eier
Mehl zum bestäuben und formen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.06.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
431 (103)
Eiweiß
2,9 g
Kohlenhydrate
21,8 g
Fett
0,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Beilagen: Klöße aus gekochten Kartoffeln

Zartes Frühlingsgemüse

ZUBEREITUNG
Beilagen: Klöße aus gekochten Kartoffeln

1
Die Kartoffeln einen Tag vorher kochen und abziehen. Zugedeckt an einem kühlen Ort aufheben. Am nächsten Tag die Kartoffeln durch den Fleischwolf [feine Scheibe] drehen oder die Kartoffelpresse nehmen.
2
Auf eine bemehlte Arbeitsfläche oder in eine flache Schüssel geben. Mehl, Salz und Muskatnuss dazugeben in die Mitte eine Mulde drücken die Eier reinschlagen mit einer Gabel Eier und etwas Mehl zu einem dünnen Teig rühren und dann mit den anderen Zutaten locker mischen.
3
Mit bemehlten Händen schnell zu einem festen Teig kneten. Auf der bemehlten Arbeitsfläche den Teig zu einer Rolle von 15 cm formen[Durchmesser] In 4cm breite Scheiben schneiden und gleichmäßige Klöße formen.
4
In einem grossen Topf leicht gesalzenes Wasser aufkochen und bei schwacher Hitze die Klöße portionsweise garen. Wenn sie oben schwimmen müssen sie noch circa 15 Minuten garziehen.
5
Mit dem Schaumlöffel rausnehmen gut abtropfen und zu Gerichten mit leckeren Soßen servieren

KOMMENTARE
Beilagen: Klöße aus gekochten Kartoffeln

Benutzerbild von Nettilein
   Nettilein
So lieb ich diese Klösse! Lass Dir gerne 5* hier! Hoffe Du hast wenigstens noch 1 für mich übrig...bin doch ERSTEEEE!!!

Um das Rezept "Beilagen: Klöße aus gekochten Kartoffeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung