Sommerliche Pasta

Rezept: Sommerliche Pasta
a la "was der Kühlschrank hergibt" :-)
6
a la "was der Kühlschrank hergibt" :-)
8
867
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
*** SOßE ***
0,25 Tasse
Olivenöl
3 Stück
Paprikaschoten rot, eingelegt - RZ in meinem KB
10 Stück
Oliven schwarz entsteint, grob gehackt
1
Rosmarinzweig, nur die Nadeln, gehackt
3
Knoblauchzehen gehackt
Petersilie gehackt
Salz
Pfeffer schwarz aus der Mühle
Nudeln - "Muscheln"
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.06.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1155 (276)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
31,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Sommerliche Pasta

BiNe S ROTE BETE PASTA MIT CHAMPIGNON - PESTO
BiNe S TOFU BOLOGNESE

ZUBEREITUNG
Sommerliche Pasta

1
eingelegte Paprikaschoten grob hacken, mit den restlichen Zutaten vermischen.
2
Nudeln nach Packungsanweisung kochen.
3
Nudeln in Tellern anrichten, reichlich Soße drüber geben, und wer mag noch ein wenig geriebenen Parmesan darüber.

KOMMENTARE
Sommerliche Pasta

Benutzerbild von Test00
   Test00
Ein leckeres Sommerrezept. LG. Dieter
Benutzerbild von DundM
   DundM
Pasta ist immer gut super leckere 5***** Glitzer-Sternchen. GLG Gabi
Benutzerbild von Chefkoch1940
   Chefkoch1940
hab pesch gehabt ,mein kühlschrank ist leer.gute resteverwertung.lg wolfgang
Benutzerbild von Leutfeld
   Leutfeld
Das ist schon in meinem KB lasse dir aber 5*****chen da LG Bärbel
Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
eine köstliche Pasta...Rezept gemopst...LG Linda

Um das Rezept "Sommerliche Pasta" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung