Schachbrett-Torte

Rezept: Schachbrett-Torte
17
01:00
9
5506
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
6
Eier
200 Gramm
Zucker
62 ml
Öl
62 ml
Rum
150 Gramm
Mehl
1 Msp
Backpulver
2 El
Kakaopulver
Creme:
500 Gramm
Quark
200 Gramm
Zucker
62 ml
Rum
7 Blatt
Gelantine
500 ml
Schlagsahne
Glasur:
1 Becher
Schokoladeglasur
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.06.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1176 (281)
Eiweiß
5,9 g
Kohlenhydrate
30,8 g
Fett
13,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schachbrett-Torte

Kuchen- Kokos-Ecken oder Bällchen aus Rührteigmit Foto
Backstube Marmorkuchen

ZUBEREITUNG
Schachbrett-Torte

Eier mit Zucker schaumig rühren. Öl und Rum dazugeben. Mehl mit Backpulver und Kakaopulver vermischen und unterheben. Masse in eine gefettete, bemehlte Springform (24 cm) fülen und bei 180 Grad ca. 50 Minuten backen. Abkühlen lassen. Für die Creme Quark mit Zucker und Rum glatt rühren. Gelantine in Wasser einweichen, ausdrücken in etwas heißen Wasser auflösen und unterrühren. Schlagsahne steif schlagen und unterziehen. Tortenboden 2 x durchschneiden, wobei der obere und untere Boden dünner sein sollte. Aus dem dickeren Mittelteil mit verschiedenen großen Tellern oder Schablonen 3 Ringe ( je 3 cm breit) und 1 Scheibe (6 cm) schneiden. Unteren Boden mit dem Tortenring umspannen, den 1. und den 3. Ring darauflegen. Dazwischen Creme füllen, den 2. und die Scheibe darauflegen, dazwischen Creme füllen. Oberen Boden darauflegen. Torte 3 Stunden kühl stellen und dann mit erweichter Schokoladeglasur überziehen.

KOMMENTARE
Schachbrett-Torte

Benutzerbild von GINA-ANNA
   GINA-ANNA
Daran muss ich mich mal wagen . LG Gina
Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
bow für mich ;-)))) also her damit und 5 ***** für dich
Benutzerbild von annatochter
   annatochter
Wow! Sieht sehr gut aus. Wird nachgebacken. Fünf ***** und LG von Christine
Benutzerbild von Lunetta
   Lunetta
Sterne sind unterwegs!
Benutzerbild von Sophiechen
   Sophiechen
Wow, sehr origniell! Macht bestimmt was her auf der Kaffee-Tafel! Werd ich bei Gelegenheit mal ausprobieren.

Um das Rezept "Schachbrett-Torte" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung