Schupfnudeln an einer Pilzsauce und Salat

1 Std 30 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pilze, Champignons, Eierschwämme u. Pfifferlinge 1000 g
Zwiebel, ganz fein geschnitten 1
Knoblauchzehen 2
Butter 50 g
Weisswein 1,5 dl
Sahne 2,5 dl
Salz, Pfeffer etwas
Schupfnudeln : etwas
mehlig kochende Kartoffeln, in Stücken 600 g
Salzwasser, siedend etwas
Weissmehl 150 g
geriebener Sbrinz 80 g
frische Eier, verklopft 3
grobkörniger Senf 1 TL
Salz 1 TL
wenig Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.1. Kartoffeln offen bei mittlerer Hitze ca. 15 Min. weich kochen. Wasser abgiessen, Restfeuchtigkeit der Kartoffeln unter Hin und Herbewegen der Pfanne auf der ausgeschalteten Platte verdampfen lassen, bis die Kartoffeln weisslich und trocken sind. Kartoffeln durchs Passe-vite direkt in die Pfanne treiben, abkühlen.

2.2. Mehl und alle Zutaten bis und mit Senf unter die Kartoffeln mischen, würzen, zu einem Teig zusammmenfügen, nicht kneten. Formen : Kartoffelteig auf wenig Mehl zu einer Rolle von ca. 3 cm durmesser formen, in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben zwischen bemehlten Handflächen zu ca. 8 cm langen Röllchen formen, die an beiden Enden spitz zulaufen.

3.Schupfnudeln portionenweise ins leicht siedende Salzwasser geben, ca. 5 Min. ziehen lassen, mit einer Schaumkelle herausnehmen, abtropfen, beiseite stellen. Pilzsauce : Pilze putzen und in gleich grosse Stücke schneiden. Butter und Zwiebeln einer grossen Bratpfanne andämpfen und Knoblauch dazu pressen. Die Pilze dazugeben und mit zwei Holzkellen untereinander mischen.

4.Mit Weisswein ablöschen und den Rahm nachgiessen und mit Pfeffer und den Gewürzen nach Belieben abschmecken. Dazu noch ein Salat und zum trinken ein Glas Bordeaux.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schupfnudeln an einer Pilzsauce und Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schupfnudeln an einer Pilzsauce und Salat“