F: Ananascreme

30 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
PUDDING:
Vanillepuddingpulver 2 Pk.
Zucker 5 EL
Milch 1 Liter
Burbon Vanillezucker 1 Pk.
AUSSERDEM:
Ananas Konserve 1 Dose
mindestens - 560g - Abtr.gew. 340g - etwas
- oder noch ne Nummer größer - etwas
Schlagsahne 200 ml
Sahnesteif 1 Pk.
Zucker 1 EL
Schokostreusel evtl

Zubereitung

1.Den Pudding mit dem Zucker, dem Vanillezucker und der Milch nach Packungsanleitung zubereiten. Mit Frischhaltefolie abdecken (so dass sich keine Haut bildet) und auskühlen lassen.

2.In der Zwischenzeit die Dose Ananas öffnen und die Ananasscheiben gut abtropfen lassen und in kleine Würfel oder Stückchen schneiden.

3.Wenn der Pudding kalt ist, die Sahne mit dem Sahnefest und dem EL Zucker steif schlagen und zusammen mit den Ananasstückchen unter den Pudding heben. Die Creme in Portionsschüsselchen füllen oder in einer großen Schüssel bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

4.Die Creme mit Schokostreusel ( für mich vorzugsweise Vollmilch ) bestreuen oder anderweitig dekorieren.

5.TIPP: Wer möchte kann den Pudding auch mit dem Saft aus der Ananaskonserve zubereiten, dafür den Saft auf 1 Liter mit Milch oder einem anderen hellen Fruchtsaft auffüllen. Schmeckt dann fruchtiger und ist wahrscheinlich nicht ganz so gehaltvoll.

6.TIPP: Die Menge der Sahne kann auch auf 400g erhöht werden, (mit 2 Pk. Sahnesteif und 2 EL Zucher) dann wird´s halt noch gehaltvoller.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „F: Ananascreme“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„F: Ananascreme“