Hackklößchen in Rotwein

1 Std leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Toastbrot 4 Scheibe
Milch 100 ml
Schinken geräuchert 50 g
Basilikum 1 Bund
Petersilie 1 Bund
Hackfleisch gemischt 600 g
Kapern 1 EL
Parmesan gerieben 2 EL
Zwiebeln 1
Möhren 1
Sellerie frisch 1
Olivenöl 2 EL
Tomaten geschält 1 Dose
Rotwein trocken 200 ml
Salbei Blätter 10
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.das Toastbrot in Milch einweichen. Vom Schinken den Fettrand abschneiden , den Rest kleinschneiden. Petersilie und Basilikum kleinschneiden.

2.Toastbrot ausdrücken, fein zerkrümeln, mit Fleisch, Schinken, Kräutern und Kapern und dem Käse in eine Schüssel geben. Salz uns Pfeffer dazugeben und durchkneten. Kleine Bällchen formen.

3.Zwiebel, Möhren und Sellerie klein würfeln. Öl in einer Pfanne warm werden lassen und das Gemüse kurz anbraten. Zur Scheide schieben und die Bällchen in die Pfanne geben und rundum braun braten.

4.Währenddessen Tomaten und Rotwein pürieren. In die Pfanne geben und den Salbei dazugeben und bei kleiner Hitze ca. 30 min lang köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackklößchen in Rotwein“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackklößchen in Rotwein“