Risotto mit Räucherlachs und Spinat

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blattspinat frisch 500 Gramm
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
Butter 60 Gramm
Risotto-Reis 250 Gramm
kräftiger schuss Weiswein 1
Gemüsenbrühe 600 ml
grüner Pfeffer aus dem Glas 1 TL
Räucherlachs 150 Gramm

Zubereitung

1.Blattspinat gründlich waschen, putzen, verlesen und grob in Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln.

2.40g Butter in einem Topf erhitzen. Zwiebel - und Knoblauchwürfel darin glasig dünsten, dann Reis zufügen und kurz weiterdünsten.

3.Mit Weißwein ablöschen und Spinat unterrühren. Nach und nach unter ständigem Rühren die heiße Gemüsebrühe angießen und den Reis ca. 25 Min. garen, bis er im Kern bissfest ist.

4.Grüner Pfeffer fein hacken und unter den reis mischen. Mit etwas Salz abschmecken und restliche Butter in Flöckchen unter den Risotto rühren.

5.Räucherlachs klein schneiden und ebenfalls unter den Reis mengen. Den Topf vom Herd ziehen. Vor dem Servieren 3 Min. ziehen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Risotto mit Räucherlachs und Spinat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Risotto mit Räucherlachs und Spinat“