Risotto mit Räucherlachs und Spinat

Rezept: Risotto mit Räucherlachs und Spinat
1
0
2950
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Blattspinat frisch
1
Zwiebel
1
Knoblauchzehe
60 Gramm
Butter
250 Gramm
Risotto-Reis
1
kräftiger schuss Weiswein
600 ml
Gemüsenbrühe
1 TL
grüner Pfeffer aus dem Glas
150 Gramm
Räucherlachs
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.05.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
741 (177)
Eiweiß
6,7 g
Kohlenhydrate
20,6 g
Fett
7,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Risotto mit Räucherlachs und Spinat

Drillinge mit Steinpilzragout
Frühlings - Lauchzwiebeln im Kasselermantel auf Rösti

ZUBEREITUNG
Risotto mit Räucherlachs und Spinat

1
Blattspinat gründlich waschen, putzen, verlesen und grob in Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln.
2
40g Butter in einem Topf erhitzen. Zwiebel - und Knoblauchwürfel darin glasig dünsten, dann Reis zufügen und kurz weiterdünsten.
3
Mit Weißwein ablöschen und Spinat unterrühren. Nach und nach unter ständigem Rühren die heiße Gemüsebrühe angießen und den Reis ca. 25 Min. garen, bis er im Kern bissfest ist.
4
Grüner Pfeffer fein hacken und unter den reis mischen. Mit etwas Salz abschmecken und restliche Butter in Flöckchen unter den Risotto rühren.
5
Räucherlachs klein schneiden und ebenfalls unter den Reis mengen. Den Topf vom Herd ziehen. Vor dem Servieren 3 Min. ziehen lassen.

KOMMENTARE
Risotto mit Räucherlachs und Spinat

Um das Rezept "Risotto mit Räucherlachs und Spinat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung