Backwerk / Kinderkochen: Apfelkuchen nach Alex Art

1 Std 20 Min leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Zucker 70 gr
Butter 40 gr
Äpfel frisch 6 bis 8
Butter 125 gr
Zucker 125 gr
Vanillinzucker 1 Päckchen
Zitronenaroma 1 Fläschchen
Eier 3
Backpulver 2 tl
Mehl 200 gr
Milch zum Glattrühren etwas

Zubereitung

1.Butter und Zucker erwärmen und in eine Form geben. Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in kleine Stücke schneiden, ebenfalls in die Form geben (wer mag, kann hier auch Haselnüsse und Zimt zufügen).

2.Aus der Butter, den Zucker, dem Vanillinzucker, dem Zitronenaroma, den Eiern, dem Backpulver und dem Mehl einen Rührteig herstellen, dabe nur soviel Milch wie nötig zum Glattrühren zufügen. Den vorbereiteten Teil auf die Äpfel geben.

3.Im vorgeheizten Backofen bei 180° etwa eine Stunde backen. Kuchen aus dem Ofen nehmen und kurz abkühlen lassen, dann "auf den Kopf stellen" sprich auf eine Platte stürzen.

4.Sehr lecker dazu schmeckt frisch geschlagene Sahne....

Auch lecker

Kommentare zu „Backwerk / Kinderkochen: Apfelkuchen nach Alex Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backwerk / Kinderkochen: Apfelkuchen nach Alex Art“