Rhabarbertorte

Rezept: Rhabarbertorte
mmhh mit Vanille
3
mmhh mit Vanille
0
1446
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
600 gr.
Rhabarber frisch
3 EL
Zucker
1 Päckchen
Vanillinzucker
75 gr.
Margarine oder 60 gr. Öl
150 gr.
Zucker
0,5
Vanilleschote ausgekratzt
1 TL
Zitronensaft
2 Stk.
Eier
175 gr.
Mehl
1 TL geh.
Backpulver
1 Päckchen
Tortenguss rot
2 EL
Zucker
0,125 Liter
Wasser
0,125 Liter
Himbeersirup
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.05.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
695 (166)
Eiweiß
1,6 g
Kohlenhydrate
38,4 g
Fett
0,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rhabarbertorte

ZUBEREITUNG
Rhabarbertorte

1
26er Springform, Boden mit Backpapier auslegen und ebenso den Rand mit Backpapier verkleiden. Papier leicht mit Butter bestreichen.
2
Rahbarber putzen, in 2 cm lange Stücke schneiden mit Zucker und Vanillezucker vermengen, gleichmäßig auf den Springformboden verteilen.
3
Aus dem Fett, Zucker, Vanillemark, Zitronensaft, Eiern und den Mehl Backpulvergemisch einen Rührteig herstellen und über den Rhabarber verteilen. (geht etwas zäh, nehme immer Tortenheber zum verteilen)
4
Auf den Boden im Backofen Alufolie legen der Kuchen tropft. Gebacken wird er dann bei vorgeheizten 200 Grad 40-50 Minuten.
5
Ganz wichtig!!!!!!!!! nach dem auskühlen noch 10 Min. in der Form lassen und dann erst vorsichtig vom Springformrand lösen. Am Kuchengitter auskühlen lassen (lege immer noch ein Backpapier aufs Gitter, geht schöner wieder runter.)
6
Nachdem der Kuchen völlig ausgekühlt ist aus dem Tortenguss, Wasser, Sirup und Zucker den Guss herstellen und über den Kuchen geben. Tortenring nicht vergessen.

KOMMENTARE
Rhabarbertorte

Um das Rezept "Rhabarbertorte" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung